Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Herzlich Willkommen in der

Kita "Maulwurfshügel" in Bartelshagen I

Die Kita "Maulwurfshügel" liegt in einem landschaftlich ruhig gelegenen Dorf in der näheren Umgebung von Ribnitz-Damgarten. Sie ist Ort der Begegnung, Erlebnis- und Bildungsraum für Kinder, Eltern und Familien.

Über uns

Für uns sind Kinder Forscher und Erfinder, die von Geburt an ein aktives Interesse am Geschehen in ihrer Umgebung haben. Wir begleiten die Mädchen und Jungen in ihrer individuellen Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen, gemeinschaftsfähigen und naturverbundenen Persönlichkeit. Gemeinsam lernen wir im Spiel, in den Situationen des Tagesablaufes, in Angeboten und Projekten innerhalb und außerhalb der Kita. Dafür nutzen wir Angebote unserer Partner, wie der Agrargenossenschaft Bartelshagen I e. G., der Freiwilligen Feuerwehr Bartelshagen I oder anderer Einrichtungen, wie der Schaumanufaktur „Ostseeschmuck“ in Ribnitz Damgarten.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 6.15-17.00 Uhr

Schließzeiten

10.05.2024

12.08.2024-30.08.2024

23.12.2024-31.12.2024

Unser Team

setzt sich zusammen aus:

8 pädagogische Fachkräften

2 Auszubildenden

2 Hauswirtschaftskräften

1 Hausmeister

Einblicke - Rundgang durch unsere Kita

 

Elternarbeit

Wir, die pädagogischen Fachkräfte, verstehen uns als Partner der Eltern, die gemeinschaftlich an einer gelingenden und individuellen Entwicklung jedes Kindes arbeiten. Wir freuen uns auf ihre Beteiligung an unserer pädagogischen Arbeit, in Form von Projekten oder bei Festen und Ausflügen. Der Elternrat ist als „Sprachrohr“ der Eltern ein verlässlicher Bestandteil einer gelingenden Zusammenarbeit.

Konzeptionell arbeiten wir in unserer Kita nach dem Situationsansatz und

unsere Arbeitsweise ist offen.

  1. Kinder sind von Geburt an kompetent.
  2. Wir unterstützen ihre Bildungsprozesse und fordern zu neuen Entwicklungsschritten heraus.
  3. Durch BEOBACHTUNG signalisieren wir den Kindern unser Interesse an ihren individuellen verbalen und nichtverbalen  Äußerungen und an ihrem Handeln: "DU BIST MIR WICHTIG!"
  4. Eine besondere Form der Beobachtung und Dokumentation sind die „Bildungs- und Lerngeschichten". Diese sind persönlich an die Kinder gerichtet und entstehen aus beobachteten Handlungssequenzen und entsprechenden Fotos.
  5. Die Dokumentation unserer Beobachtung ist das „Gedächtnis für die Kinder". Die Kinder führen mit unserer Unterstützung ein „ICH - Buch".
  6. Die Rechte von Kindern finden in unserem Haus besondere Beachtung. Eine „Hauseigene Verfassung“ schreibt die geltenden Partizipationsrechte jedes Kindes für eine Beteiligung in verschiedensten Bereichen des Tagesablaufes fest. Kinder erhalten „Beschwerdemöglichkeiten“, welche ernst genommen und bearbeitet werden. Ein demokratisches Miteinander prägt den gemeinsamen Umgang!